Woven Labels

Gewebte Labels



Dauerhafte Signatur Ihrer Marke.

Eingenäht in Ihre Bekleidung,
sind gewebte Labels
von hoher Qualität und Haltbarkeit: sie sind
eine dauerhafte
Signatur
Ihrer Marke.

 

Warum ITL wählen

1

Vertikale Herstellung

Mit vollständig betriebsinternen Färbungs- und Laboreinrichtungen bieten wir eine große Bandbreite an Qualitäten und Verarbeitungen. Alle unsere Labels werden unter Einsatz eines Oeko-tex 100 Garns hergestellt.

2

LabelView™

ITLs virtuelles Web-Prüfystem ist eine
hervorragende Möglichkeit, Ihre Probenahme zu beschleunigen und stellt von Anfang an die Genauigkeit sicher. Aus der ursprünglichen Jacquard-Datei erstellt, erzeugt LabelView™ realistische Grafikdarstellungen Ihrer gewebten Designs, damit Sie die Möglichkeit haben, die Markenrichtung und Farbauswahl zu bestimmen, bevor Sie sich physischen Proben widmen.

3

Produktentwicklung

Unsere Experten können unsere patentierte Produktentwicklungslösung Intelligen™ einsetzen, um sicherzugehen, dass Ihre Labels ordentlich performen sowie kosteneffektiv und umweltfreundlich sind.

Mehr über Intelligen™ erfahren Sie hier >

Gewebte Labels Beschaffenheit Auswahlkriterien

ITL hat eine große Bandbreite an gewebten Produkten, aus welchen Sie wählen können.
Vergleichen Sie Produkte und entdecken Sie das beste Produkt, das sich für Ihre spezifischen Bedürfnisse eignet.

Taffeta

Taffeta ist die grundlegendste Labelwebkonstruktion. Mit einer für gewöhnlich relativ geringen Dichte ist es eine der vorhandenen wirtschaftlicheren Ausführungen. Es ist ein Leichtgewicht-Label mit durchschnittlicher Text- und Logodefinition, doch sehr beliebt bei Retro- und Vintage-Stil-Marken.

Satin

Satingewebe fühlt sich glatt und luxuriös an. Die Kettfäden dominieren auf der Labeloberfläche, und da Webmaschinen nur mit schwarzen oder weißen Kettgarnen bestückt sind, sind Schwarz und Weiss die üblichen Grundfarben für Satin-Labels.

Ein Satin-Label aus weißem Kettgarn kann durch Einsatz eines stark gefärbten Schussfadens gefärbt werden - nutzen wir bspw. einen roten Schussfaden in einer weißen Kette, würde das daraus resultierende Label eine pinke Farbe auf dem Boden aufweisen. Bei Nutzung eines schwarzen Kettfadens schaut das Label, selbst mit einer stark blau gefärbten Kette, schwarz aus. Bedarf es demnach etwas anderem als Schwarz, Weiss oder blass gefärbter Grundfarbe, ist ein Satin-Label nicht die richtige Wahl.

Abhängig vom Glanz des genutzten Kettfadens kann ein heller, glänzend aussehender oder eher matter Look erzielt werden, einhergehend mit dem luxuriösen Gefühl von Satin.

Twill (Köper)

Twill ist wie Taffeta oft ein vergleichsweise geringdefiniertes Label. Es ist durch die Marken-Diagonallinien gekennzeichnet. Die Grundfarben können intensiviert oder gedämpft werden, je nachdem, ob ein umgekehrter (Kettfaden) oder eine Standard-(Schussfaden) Köperbindung benutzt wird. Gleichzeitig gibt es einige verschiedene Art und Weisen, eine Köperbindung auszuführen, wie z.B. 2x1, 3x1, 2x2 und ‘gebrochene’ Körper, um das Aussehen und Gefühl des Labels zu ändern.

Reverse Satin

Wie der Name bereits andeutet, ist dies eine umgekehrte (oder ‘umgedrehte’) Version der Satin-Gewebe-Konstruktion. Diesmal dominieren die Schussfäden auf der Labeloberfläche, sodass wir nicht mehr das luxuriöse, glatte Satin-Gefühl von den Kettfäden haben, vielmehr sind nunmehr stärkere Grundfarben möglich.

Satin Grosgrain

Satin Grosgrain ist eine visuell auffällige Labelbeschaffenheit, erstellt durch Heben und Fallenlassen abwechselnder Kettfäden über eine gewisse Zahl an Schüssen hinweg, um den charakteristischen gerippten Effekt und das glatte Gefühl zu schaffen. Aufgrund seiner engmaschigen Art ist die Grosgrain-Bindung robust und dennoch flexibel. Da Kettfäden auf der Oberfläche wie bei reinen Satinbindungen vollständig überwiegen, sind Schwarz oder Weiss die am häufigsten anzutreffenden Labelfarben, obgleich helle ‘Farbtöne’ wiederum möglich sind.

Weft Grosgrain

Diese Bindungsart nutzt Schussfäden, um anstatt der vertikalen Rippen des Satin Grosgrain einen horizontalen Rippeneffekt zu kreieren. Da Kettenfäden zum Einsatz kommen, ist es möglich, sehr starke und solide Farben auf dem Grund zu haben.

Damask

Damask ist heutzutage zweifellos die beliebteste Webart für gewebte Labels. Die vergleichsweise hohe Dichte des Gewebes und die Tatsache, dass die Kettfäden auf der Oberfläche dominieren, erlaubt starke Grundfarben und ein hohes Detail in Text und Logos.

Satin Damask

Satin Damask ist im Aussehen ähnlich wie Damask, jedoch ist die Fadendichte sowohl im Kettfaden als auch in der Webrichtung hoch (nur die Schussdichte ist im Standard Damask hoch), sodass ein besseres Detail in Logos und Text erzielt wird.

High Defintion

High Defintion Labels weisen im Wesentlichen eine Damask-artige Webkonstruktion auf, doch der Einsatz von feineren Kettfäden erlaubt sogar eine höhere Dichte als der Standard-Damask, woraus äußerst hohe Niveaus im Text- und Logodetail sowie solide und präzise Grundfarben resultieren.

Satin High Defintion

Dies bietet die ultimative Qualität, sofern Sie nach einem Prestige-Label suchen. Feine Garne in sowohl Kett- als auch Schussrichtung schaffen die höchstmöglichen Niveaus an Definitionen für komplexe Logo- und Textausführungen.

Taffeta

Taffeta ist die grundlegendste Labelwebkonstruktion. Mit einer für gewöhnlich relativ geringen Dichte ist es eine der vorhandenen wirtschaftlicheren Ausführungen. Es ist ein Leichtgewicht-Label mit durchschnittlicher Text- und Logodefinition, doch sehr beliebt bei Retro- und Vintage-Stil-Marken.

Satin

Satingewebe fühlt sich glatt und luxuriös an. Die Kettfäden dominieren auf der Labeloberfläche, und da Webmaschinen nur mit schwarzen oder weißen Kettgarnen bestückt sind, sind Schwarz und Weiss die üblichen Grundfarben für Satin-Labels.

Ein Satin-Label aus weißem Kettgarn kann durch Einsatz eines stark gefärbten Schussfadens gefärbt werden - nutzen wir bspw. einen roten Schussfaden in einer weißen Kette, würde das daraus resultierende Label eine pinke Farbe auf dem Boden aufweisen. Bei Nutzung eines schwarzen Kettfadens schaut das Label, selbst mit einer stark blau gefärbten Kette, schwarz aus. Bedarf es demnach etwas anderem als Schwarz, Weiss oder blass gefärbter Grundfarbe, ist ein Satin-Label nicht die richtige Wahl.

Abhängig vom Glanz des genutzten Kettfadens kann ein heller, glänzend aussehender oder eher matter Look erzielt werden, einhergehend mit dem luxuriösen Gefühl von Satin.

Twill (Köper)

Twill ist wie Taffeta oft ein vergleichsweise geringdefiniertes Label. Es ist durch die Marken-Diagonallinien gekennzeichnet. Die Grundfarben können intensiviert oder gedämpft werden, je nachdem, ob ein umgekehrter (Kettfaden) oder eine Standard-(Schussfaden) Köperbindung benutzt wird. Gleichzeitig gibt es einige verschiedene Art und Weisen, eine Köperbindung auszuführen, wie z.B. 2x1, 3x1, 2x2 und ‘gebrochene’ Körper, um das Aussehen und Gefühl des Labels zu ändern.

Reverse Satin

Wie der Name bereits andeutet, ist dies eine umgekehrte (oder ‘umgedrehte’) Version der Satin-Gewebe-Konstruktion. Diesmal dominieren die Schussfäden auf der Labeloberfläche, sodass wir nicht mehr das luxuriöse, glatte Satin-Gefühl von den Kettfäden haben, vielmehr sind nunmehr stärkere Grundfarben möglich.

Satin Grosgrain

Satin Grosgrain ist eine visuell auffällige Labelbeschaffenheit, erstellt durch Heben und Fallenlassen abwechselnder Kettfäden über eine gewisse Zahl an Schüssen hinweg, um den charakteristischen gerippten Effekt und das glatte Gefühl zu schaffen. Aufgrund seiner engmaschigen Art ist die Grosgrain-Bindung robust und dennoch flexibel. Da Kettfäden auf der Oberfläche wie bei reinen Satinbindungen vollständig überwiegen, sind Schwarz oder Weiss die am häufigsten anzutreffenden Labelfarben, obgleich helle ‘Farbtöne’ wiederum möglich sind.

Weft Grosgrain

Diese Bindungsart nutzt Schussfäden, um anstatt der vertikalen Rippen des Satin Grosgrain einen horizontalen Rippeneffekt zu kreieren. Da Kettenfäden zum Einsatz kommen, ist es möglich, sehr starke und solide Farben auf dem Grund zu haben.

Damask

Damask ist heutzutage zweifellos die beliebteste Webart für gewebte Labels. Die vergleichsweise hohe Dichte des Gewebes und die Tatsache, dass die Kettfäden auf der Oberfläche dominieren, erlaubt starke Grundfarben und ein hohes Detail in Text und Logos.

Satin Damask

Satin Damask ist im Aussehen ähnlich wie Damask, jedoch ist die Fadendichte sowohl im Kettfaden als auch in der Webrichtung hoch (nur die Schussdichte ist im Standard Damask hoch), sodass ein besseres Detail in Logos und Text erzielt wird.

High Defintion

High Defintion Labels weisen im Wesentlichen eine Damask-artige Webkonstruktion auf, doch der Einsatz von feineren Kettfäden erlaubt sogar eine höhere Dichte als der Standard-Damask, woraus äußerst hohe Niveaus im Text- und Logodetail sowie solide und präzise Grundfarben resultieren.

Satin High Defintion

Dies bietet die ultimative Qualität, sofern Sie nach einem Prestige-Label suchen. Feine Garne in sowohl Kett- als auch Schussrichtung schaffen die höchstmöglichen Niveaus an Definitionen für komplexe Logo- und Textausführungen.

“Aufgrund Ihrer sehr hohen technischen Expertise sind ITL eine unserer bevorzugten Zulieferer für die Entwicklung gewebter Labels. Die globale Reichweite von ITL macht sie zu einem idealen Partner für unser Unternehmen.”
– M&S

Haben Sie ein Projekt?

Noch nicht fündig geworden? Probieren Sie es doch mal mit diesen Themen…

INTELLIGENCE CENTER

Schauen Sie sich unsere Vielfalt an entworfenen Broschüren zum Herunterladen an, welche Ihnen zur Unterstützung Ihres Auswahlprozesses dienen und dabei helfen, ein Produkt zu wählen, das Qualität, Verfügbarkeit und Kostenerwartungen gerecht wird.

NEUESTE TRENDS

Lassen Sie sich inspirieren und kreieren Sie neue, aufregende und relevante Produkte für Ihre Marke.

NACHHALTIGKEIT

Wir bieten eine große Bandbreite an nachhaltigen Materialien, Lösungen und Prozessen, um unsere Einwirkung auf die Umwelt weitestmöglich zu minimieren.

INTEGRIERTE RFID-LÖSUNGEN

Ihre RFID Journey kann auf den ersten Blick komplex und abschreckend wirken. Deshalb können Sie ITL vertrauen, Sie dank der Erfahrung seiner Experten und 360 RFID-Lösungen Schritt für Schritt zu begleiten.








Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur zur Verwaltung Ihres Kontos und von Zeit zu Zeit zur Kontaktaufnahme mit Ihnen in Bezug auf unsere Dienste sowie für andere Inhalte verwenden, die für Sie von Interesse sein könnten.